ecoglas-Schaumglasschotter: ökologisch, wärmedämmend, formstabil: Gewölbe

Hochbau

  1. Lastabtragende Dämmung unter Bodenplatte
  2. Lastabtragende Dämmung seitlich zur Kellerwand
  3. Fußbodenaufbau ohne Bodenplatte
  4. Wärmedämmende Leichtschüttung
  5. Befahrbares Umkehrdach
  6. Zwischendecke
  7. Altbausanierung
  8. Gewölbe
  9. Drainage

Hochbau:
Gewölbe

ecoglas-Schaumglasgranulat mit seinem geringen Schüttgewicht von Ø nur 150 kg/m³ eignet sich hervorragend für die auflastreduzierte Ausgleichsschüttung über Gewölbekonstruktionen in Bestand und Planung. Weitere Vorteile von ecoglas-Schaumglasgranulat sind die sehr guten Dämmeigenschaften, der hohe Drainwert und die gute Tragfähigkeit für den weiteren Konstruktionsaufbau (z. B. begehbare Flächen).
ecoglas-Schaumglasgranulat ist also tragfähige Wärmedämmung, Leichtschüttung und Drainschicht zugleich.

 

Viele Vorteile - Sehen Sie selbst:

  • Passt sich optimal dem Bestand an, auch bei Unebenheiten und Einbauten
  • Kein aufwändiger Fußbodenaufbau erforderlich
  • Wenn herkömmlicher Fußbodenaufbau erforderlich, dann schnell und mit geringem Aufwand herstellbar
  • ecoglas-Schaumglasgranulat verhindert die Reaktivierung des Hausschwammbefalls
  • Sehr gute Wärmedämmeigenschaften, wärmebrückenfreier Einbau
  • Sehr gute Tragfähigkeit und Drainfunktion, kapillarbrechend
  • Schalldämmend und geringes Flächengewicht

 

Der Einbau - So einfach geht´s:

  • ecoglas-Schaumglasschotter auf bestehendes Gewölbe lagenweise aufbringen, verteilen und verdichten
  • Trennlage aus Geotextil herstellen
  • Fußbodenaufbau durchführen

Gewölbe

Download Pdf jetzt downloaden