Lieferarten

Lieferarten

Mit starken Partnern aus der Logistikbranche und vielen eigenen Fahrzeugen kann Steinbach mittlerweile auf über 100 Schubboden-LKW und Container zurückgreifen. Die hauseigene Disposition plant damit täglich Dutzende Frachten in Deutschland und dem angrenzenden Europa. Auf diese Art werden Tag für Tag tausende Kubikmeter Baustoffe bewegt.

Durch Rück- und Ergänzungsfrachten aus allen Bereichen der steinbachgruppe entstehen für unsere Kunden wertvolle Synergie-Effekte und kurze Lieferzeiten: Wenn es sein muss, von heute auf morgen. 

Lieferung in Big Bags (1 cbm, 2 cbm oder 3 cbm)

Bei kleineren Mengen sind die ecoglas-Big Bags die richtige Variante. Die knapp 150-450 kg schweren Säcke lassen sich mit Kran, Bagger oder Mehrzweckgerät einfach auf der Baustelle bewegen.
Unsere Big Bags haben an der Unterseite einen Auslaufrüssel, mit dem das Material durch einfaches Öffnen an die gewünschten Stellen eingebracht werden kann.
Das spart nochmals Zeit und Geld beim Einbau.

Lieferung lose im Schubboden-LKW

Die günstigste Variante ist, ecoglas lose in großen Schubboden-LKW anliefern zu lassen. Pro LKW lassen sich auf diese Weise ca. 90 cbm transportieren.
Unsere Muttergesellschaft transportiert täglich tausende Tonnen Schüttgüter quer durch Deutschland. Deswegen können wir Ihnen gute Preise und zuverlässige Lieferung garantieren.

Einbau mit Abladetüchern

In Ergänzung zur Lieferung als loses Schüttgut kann ecoglas auch mit Abladetüchern eingebaut werden. Einfach das Abladetuch hinter den LKW legen, befüllen und danach das Tuch an entsprechender Stelle über den Auslaufrüssel entleeren. Pro Kranhub können so ca. 5 cbm ecoglas verteilt werden.

Lieferung in 40-Liter-Säcken

Praktisch im 40-Liter-Sack. Für kleine bis mittelgroße Maßnahmen.