Versorgungsleitungen

Tiefbau

  1. Fernwärme
  2. Versorgungsleitungen
  3. Hinterfüllung von Stützbauwerken

Tiefbau:
Versorgungsleitungen

ecoglas-Schaumglasgranulat schützt wegen seiner enormen Formbeständigkeit und Leichtigkeit Ihre Versorgungsleitungen selbst bei geringer Überdeckung vor Druck und Frost. Bei extremen Temperaturen während der Sommermonate werden die Leitungen vor Überhitzung bewahrt.
Auch hier gilt: Nichts ist leichter einzubauen als ecoglas-Schaumglasschotter.

Viele Vorteile - Sehen Sie selbst:

  • Das Verlegen von Fernwärme- und sonstigen Rohrleitungen wird wesentlich einfacher und kostengünstiger, da ecoglas-Schaumglasgranulat einfach in Leitungsgräben einzubauen und zu verdichten ist.
  • Die Leitungen sind optimal vor Frost und Hitze geschützt. Wärmeverluste können um bis zu 50 % verringert werden.
  • Der Einbau ist kostengünstig und vor allem in Anbetracht stetig steigender Anforderungen an die Leitungsdämmung äußerst zukunftssicher.
  • Bei komplizierten Vor-Ort-Bedingungen deutlich verringerte Herstellungskosten (z. B. bei Fels, vorhandenen Leitungen)

 

Der Einbau - So einfach geht´s:

  • Ausgehobenen Graben mit Geotextil auslegen
  • Erste Bettungsschicht aus ecoglas-Schaumglasschotter einbringen und verdichten
  • Versorgungsleitungen verlegen und anschließend die zweite Bettungsschicht mit ecoglas-Schaumglasschotter verfüllen und verdichten
  • Weitere Trennlage aufbringen und anschließend den Graben verfüllen

Versorgungsleitungen

Download Pdf jetzt downloaden