ecoglas-Schaumglasschotter: ökologisch, wärmedämmend, formstabil: Hinterfüllung von Stützbauwerken

Straßen-/Gleisbau

  1. Bodenentlastende Leichtschüttung
  2. Hinterfüllung von Stützbauwerken

Straßen-/Gleisbau:
Hinterfüllung von Stützbauwerken

ecoglas-Schaumglasgranulat nimmt bei Naturstein- oder Betonmauern, die als Stütz- oder Schwergewichtsmauer dienen, ein Vielfaches an Druck hinter dem Bauwerk auf. Dies ist bei der Bemessung des Mauerfußes oft ein entscheidender Vorteil. Außerdem sorgt ecoglas-Schaumglasgranulat hinter den Mauerelementen für eine erstklassige Drainagewirkung. Der Einbau erfolgt auch hier schnell und einfach.

 

Viele Vorteile - Sehen Sie selbst:

  • Schnelle und einfache Handhabung beim Einbau
  • Druckentlastung durch geringes Schüttgewicht
  • Gute Drainagewirkung hinter dem Stützbauwerk

 

Der Einbau - So einfach geht´s:

  • Sickerleitung verlegen, PE-Folie oder Geotextil als Trennlage zum gewachsenen Erdreich einbringen
  • Geotextil auf Mauerrückseite einbauen
  • Baugrube mit ecoglas-Schaumglasschotter verfüllen (Hinterfüllung), lagenweise verdichten
  • Trennlage aus Geotextil auflegen
  • Gewünschte Oberflächengestaltung durchführen

Stützbauwerke

Download Pdf jetzt downloaden