ecoglas-Schaumglasschotter: ökologisch, wärmedämmend, formstabil: Parkhäuser

Ingenieurbau

  1. Brücken
  2. Parkhäuser
  3. Tiefgaragen

Ingenieurbau:
Parkhäuser

Der Bau von Parkhäusern und Tiefgaragen ist aus statischen Gründen eine große Herausforderung. Mit ecoglas-Glasschaumschotter lassen sich für diese Bauwerke problemlos hoch belastbare und gedämmte Dach- und Zwischendeckenkonstruktionen bei gleichzeitig äußerst niedrigem Flächengewicht und ausgezeichneter Drainagewirkung verwirklichen. Diese Kombination ist einzigartig.
Gepflasterte, asphaltierte oder bituminöse Verkehrsflächen lassen sich ebenso problemlos auf der ecoglas-Tragschicht verwirklichen wie z. B. begrünte Dachkonstruktionen.
ecoglas-Schaumglasgranulat vereint bei seinem Einsatz den Vorteil des geringen Flächengewichts mit hoher Belastbarkeit sowie ausgezeichneter Dämmung z. B. gegenüber geheizten Geschossen.

 

Viele Vorteile - Sehen Sie selbst:

  • Der Oberbelag kann direkt auf ecoglas-Glasschaumschotter aufgebracht werden
  • Schlanke Dimensionierung des Deckenaufbaus bei hoher Belastbarkeit möglich
  • Geringere Dimensionierung der Unterkonstruktion
  • Einfache Verwirklichung ausgefallener Gestaltungswünsche auf der Deckenoberfläche möglich
  • Sehr gute, nicht brennbare Wärmedämmung, sehr gute Drainwirkung
  • Passt sich den örtlichen Gegebenheiten wie Durchdringungen, Einbauten und Schächten problemlos an
  • Konstant niedriges Gewicht und äußerst geringe Wasseraufnahme an der Kornoberfläche
  • Hohe Druckfestigkeit, absolut frostsicher

 

Der Einbau - So einfach geht´s:

  • ecoglas-Schaumglasschotter auf abdichtende Dachhaut und aufgebrachte Trennlage (Geotextil) aufbringen
  • ecoglas-Schaumglasschotter gleichmäßig verteilen und lagenweise verdichten
  • Geotextil als Trennlage aufbringen, anschließend freie Oberflächengestaltung z. B. Fahrbahnbelag einbauen

Parkhäuser

Download Pdf jetzt downloaden